Die Selbsthilfegruppe befindet sich in Gründung.

Mütter/gegen Gewalt an Müttern und ihren Kindern

Region: Jena

Wir unterstützen derzeit die Neugründung einer Selbsthilfegruppe in Jena. Es geht darum, Müttern und ihren Kindern, die Gewalt erfahren haben, die Möglichkeit zu geben, sich zusammenzufinden, sich gegenseitig zu stärken und zu helfen. Gewalt hat viele Gesichter und wird von außen häufig nicht wahrgenommen - sie passiert aber im täglichen Leben, sie ist präsent in allen Lebensphasen, in allen gesellschaftlichen Gruppen. So wird entweder weggeschaut oder bagatellisiert.

Hier in dieser neuen Gruppengemeinschaft können Frauen Frauen sein, können Mütter ihre wertvollen Erfahrungen austauschen, und das alles in einem geschützten Raum und nach außen völlig anonymisiert. Wenn das hier jemand liest, der oder die eine Mutter kennt, die Interesse haben könnte - bitte diese Information weitergeben, aushängen und in den eigenen Kanälen teilen. Interessierte können sich entweder per E-Mail: jena.selbsthilfegruppe@gmx.de direkt melden oder an die IKOS wenden.

Blume auf blau/gruenem Untergrund

Kontakt

Frau Melek Krause

jena.selbsthilfegruppe@gmx.de