Selbsthilfegruppe für Lipödem-Betroffene in Thüringen

Ort/Region: Weimar / Erfurt

Krankheitsbild

Bei einem Lipödem handelt es sich um eine Fettverteilungsstörung. Dabei lagern sich krankhaft vergrößerte Fettzellen an bestimmten Körperstellen ab (hauptsächlich Po, Hüften, Beine; später auch an den Armen). An diesen Stellen ist das Gewebe druck- und schmerzempfindlich und neigt sehr schnell zur Bildung von blauen Flecken. Betroffen sind hauptsächlich Frauen.

Gruppentreffen

Es existiert eine Facebook-Gruppe: Lipödem Betroffene Thüringen

Sprechzeiten, in denen Beratungstermine vergeben werden: Montag 10:00-11:00 Uhr, Donnerstag 18:00-19:00 Uhr

Wir bitten alle Interessierten darum, zuerst telefonisch Kontakt zu uns aufzunehmen!

Ansprechpartner

Frau
Kerstin Radicke

Mobil: 0176 53379057
E-Mail:

Zurück