Selbsthilfegruppe Aphasiker und Schlaganfall Jena

Ort/Region: Jena

Krankheitsbild

Was ist Aphasie?

Aphasie bedeutet "Sprachverlust" und bezeichnet eine Sprachstörung infolge einer Hirnschädigung der linken Gehirnhälfte. Ursachen sind insbesondere Schlaganfälle, aber auch z.B. Unfälle, Tumore oder Entzündungen des Gehirns. Menschen, die von einer Aphasie betroffen sind, haben mehr oder weniger große Schwierigkeiten beim Sprechen, Verstehen, Schreiben und Lesen. Aphasie ist keine geistige Behinderung oder psychische Störung.

  • Kommunikationstraining der Betroffenen
  • gegenseitige Unterstützung
  • Hilfe und Ratschläge im Leben und Umgang miteinander, auch für Familienangehörige
  • praktische Hilfe bei der Bewältigung schwieriger Probleme im täglichen Leben
  • Informationen durch Fachärzte und Behörden
  • gemeinsame Unternehmungen und Fahrten

Deutschlandweit gibt es über 250 - 300 Aphasiker-Selbsthilfegruppen.

Gruppentreffen

Jeden 1. Mittwoch des Monats 15:00 Uhr. Den Ort erfahren Sie über die Kontaktpersonen bzw. die Presse.

Weitere Informationen

Internet www.aphasiker-thueringen.de

Ansprechpartner

Frau
Heike Thurm

Telefon: 03641 534696
E-Mail:

IKOS Jena
Kastanienstraße 11
07747 Jena

Telefon: 03641 8741160
Telefax: 03641 8741169
E-Mail:

Überregional

Landesverband Thüringen für die Rehabilitation der Aphasiker e. V.
Ort/Region: Thüringen
Häßlerstraße 6
99096 Erfurt

Telefon: 0361 6538105
Telefax: 0361 6538106
E-Mail:
Internet www.aphasiker-thueringen.de

Zurück