September 2021

12. Fachtag "Selbsthilfe wirkt - vor Ort. mobil und digital"

01.09.2021 · 09:00 - 16:00 Uhr
Im Raum „Erfurt“ des Trägerwerkes Soziale Dienste, Tungerstr, 9, 99099 Erfurt

mehr…

Selbsthilfegruppe "Outdoor-Aktiv"

01.09.2021 · 10:00 - 13:00 Uhr
Kontaktcafé, Werner-Seelenbinder-Str. 26, 07747 Jena

mehr…

Gruppentreffen Verwaiste Eltern

01.09.2021 · 19:30 - 21:00 Uhr
Hospiz Jena, Drackendorfer Str. 12 a

Gruppe…

Beratungsstelle „Blickpunkt Auge“ Jena

02.09.2021 · 10:00 - 16:00 Uhr
Beratungsraum, Westbahnhofstraße 8, 07745 Jena (im Gebäude vom Hotel "Thüringer Hof", Parterre mit einigen wenigen Stufen im Eingangsbereich - direkt gegenüber der Kinderklinik)

mehr… Gruppe…

Kreative Frauen - "Kreativcafé"

02.09.2021 · 14:00 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena, AWO-Zentrum Lobeda, 1. Etage - barrierefrei

Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe für Menschen mit Panik, Angst und Depressionen (PAD)

02.09.2021 · 17:15 - 19:00 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena

Gruppe…

Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe "Die Essies" für Menschen mit Essstörungen (Magersucht/Anorexie, Ess-Brech-Sucht/Bulimie)

02.09.2021 · 19:00 - 20:30 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena

Gruppe…

Bipolare Störung

03.09.2021 · 17:00 Uhr
AWO Zentrum Lobeda, Kastanienstr. 11, 07747 Jena, Gruppenraum 2 der IKOS, 1. Etage

mehr…

Gruppentreffen Al-Anon Familiengruppen

03.09.2021 · 19:00 - 20:30 Uhr
Landeskirchliche Gemeinschaft, Wagnergasse 28, 07743 Jena, 1. Etage

mehr… Gruppe…

Lobedaer Frühstücksrunde

06.09.2021 · 09:30 - 11:00 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena, AWO-Zentrum Lobeda, 1. Etage - barrierefrei

mehr… Gruppe…

Offener Gesprächskreis für Angehörige von an Demenz Erkrankten

06.09.2021 · 14:00 Uhr
Goethe Galerie Jena Goethestraße 3b Büroaufgang B (2. Etage) 07743 Jena

mehr…

Emotion anonymous - EA

06.09.2021 · 18:30 - 20:00 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena, AWO Zentrum Lobeda, 1. Etage - barrierefrei

mehr… Gruppe…

Selbsthilfegruppe Poliobetroffene, deren Freunde und Unterstützer, aus Jena und Umgebung

07.09.2021 · 16:30 Uhr
Volkssolidarität in Winzerla, Anna-Siemsen-Str.1, Jena

„MANN IN BEZIEHUNG“ Das neue Gruppenangebot für Männer in Jena und Umgebung

07.09.2021 · 17:00 - 19:00 Uhr
August-Bebel-Str.10, 07743 Jena (in den Räumlichkeiten des PROJEKT A4)

mehr…

Gruppentreffen Soziale Phobie

07.09.2021 · 17:00 - 19:30 Uhr
IKOS Jena, AWO Zentrum Lobeda, Kastanienstraße 11, 1. Etage - barrierefrei, Raum 3

mehr… Gruppe…

Erwachsene mit ADHS

07.09.2021 · 19:00 - 21:30 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena, AWO Soziales Zentrum Lobeda, 1. Etage - barrierefrei

mehr…

Gruppentreffen Väteraufbruch für Kinder

07.09.2021 · 20:00 Uhr
Tageszentrum Aktion Wandlungswelten, Gartenstraße 4, 07743 Jena

mehr… Gruppe…

Selbsthilfegruppe "Outdoor-Aktiv"

08.09.2021 · 10:00 - 13:00 Uhr
Kontaktcafé, Werner-Seelenbinder-Str. 26, 07747 Jena

mehr…

Beratungsstelle „Blickpunkt Auge“ Jena

09.09.2021 · 10:00 - 16:00 Uhr
Beratungsraum, Westbahnhofstraße 8, 07745 Jena (im Gebäude vom Hotel "Thüringer Hof", Parterre mit einigen wenigen Stufen im Eingangsbereich - direkt gegenüber der Kinderklinik)

mehr… Gruppe…

Treffen des Freizeitclubs für psychisch Kranke

09.09.2021 · 15:00 - 18:00 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena, AWO-Zentrum Lobeda, 1. Etage - barrierefrei

Gruppe…

Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe für Menschen mit Panik, Angst und Depressionen (PAD)

09.09.2021 · 17:15 - 19:00 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena

Gruppe…

Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe "Die Essies" für Menschen mit Essstörungen (Magersucht/Anorexie, Ess-Brech-Sucht/Bulimie)

09.09.2021 · 19:00 - 20:30 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena

Gruppe…

Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe Borreliose

10.09.2021 · 16:00 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena, AWO-Zentrum Lobeda, 1. Etage

Gruppe…

Gruppentreffen Al-Anon Familiengruppen

10.09.2021 · 19:00 - 20:30 Uhr
Landeskirchliche Gemeinschaft, Wagnergasse 28, 07743 Jena, 1. Etage

mehr… Gruppe…

Beratung Deutscher Schwerhörigenbund Weimar e.V.

13.09.2021 · 09:00 - 11:00 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena, AWO-Zentrum Lobeda, 1. Etage - barrierefrei

mehr… Gruppe…

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Hörschädigungen

13.09.2021 · 14:00 Uhr
Kreisdiakoniestelle, Saalbahnhofstr.12

mehr…

Emotion anonymous - EA

13.09.2021 · 18:30 - 20:00 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena, AWO Zentrum Lobeda, 1. Etage - barrierefrei

mehr… Gruppe…

Selbsthilfegruppe "Outdoor-Aktiv"

15.09.2021 · 10:00 - 13:00 Uhr
Kontaktcafé, Werner-Seelenbinder-Str. 26, 07747 Jena

mehr…

Kreative Frauen - "Kreativcafé"

15.09.2021 · 14:00 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena, AWO-Zentrum Lobeda, 1. Etage - barrierefrei

Beratungsstelle „Blickpunkt Auge“ Jena

16.09.2021 · 10:00 - 16:00 Uhr
Beratungsraum, Westbahnhofstraße 8, 07745 Jena (im Gebäude vom Hotel "Thüringer Hof", Parterre mit einigen wenigen Stufen im Eingangsbereich - direkt gegenüber der Kinderklinik)

mehr… Gruppe…

Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe für Menschen mit Panik, Angst und Depressionen (PAD)

16.09.2021 · 17:15 - 19:00 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena

Gruppe…

Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe "Die Essies" für Menschen mit Essstörungen (Magersucht/Anorexie, Ess-Brech-Sucht/Bulimie)

16.09.2021 · 19:00 - 20:30 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena

Gruppe…

Tauschring Jena Spielegruppe

17.09.2021 · 14:30 - 17:30 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena, AWO Zentrum Lobeda, 1. Etage - barrierefrei

mehr…

Bipolare Störung

17.09.2021 · 17:00 Uhr
AWO Zentrum Lobeda, Kastanienstr. 11, 07747 Jena, Gruppenraum 2 der IKOS, 1. Etage

mehr…

Gruppentreffen Al-Anon Familiengruppen

17.09.2021 · 19:00 - 20:30 Uhr
Landeskirchliche Gemeinschaft, Wagnergasse 28, 07743 Jena, 1. Etage

mehr… Gruppe…

Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe für transsexuelle Menschen "Trans Jena"

18.09.2021 · 14:00 - 18:00 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena, AWO-Zentrum Lobeda, 1. Etage - barrierefrei

Gruppe…

Emotion anonymous - EA

20.09.2021 · 18:30 - 20:00 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena, AWO Zentrum Lobeda, 1. Etage - barrierefrei

mehr… Gruppe…

Deutsche ILCO - Selbsthilfevereinigung für Stomaträger und Menschen mit Darmkrebs (künstliche Harnableitung, künstlicher Darmausgang) - Gruppe Jena

21.09.2021 · 10:30 - 12:30 Uhr
Jena, Thüringische Krebsgesellschaft, Am Alten Güterbahnhof 5, 07743 Jena

„MANN IN BEZIEHUNG“ Das neue Gruppenangebot für Männer in Jena und Umgebung

21.09.2021 · 17:00 - 19:00 Uhr
August-Bebel-Str.10, 07743 Jena (in den Räumlichkeiten des PROJEKT A4)

mehr…

Gruppentreffen Soziale Phobie

21.09.2021 · 17:00 - 19:30 Uhr
IKOS Jena, AWO Zentrum Lobeda, Kastanienstraße 11, 1. Etage - barrierefrei, Raum 3

mehr… Gruppe…

Selbsthilfegruppe "Outdoor-Aktiv"

22.09.2021 · 10:00 - 13:00 Uhr
Kontaktcafé, Werner-Seelenbinder-Str. 26, 07747 Jena

mehr…

Beratungsstelle „Blickpunkt Auge“ Jena

23.09.2021 · 10:00 - 16:00 Uhr
Beratungsraum, Westbahnhofstraße 8, 07745 Jena (im Gebäude vom Hotel "Thüringer Hof", Parterre mit einigen wenigen Stufen im Eingangsbereich - direkt gegenüber der Kinderklinik)

mehr… Gruppe…

Treffen des Freizeitclubs für psychisch Kranke

23.09.2021 · 15:00 - 18:00 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena, AWO-Zentrum Lobeda, 1. Etage - barrierefrei

Gruppe…

Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe für Menschen mit Panik, Angst und Depressionen (PAD)

23.09.2021 · 17:15 - 19:00 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena

Gruppe…

Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe "Die Essies" für Menschen mit Essstörungen (Magersucht/Anorexie, Ess-Brech-Sucht/Bulimie)

23.09.2021 · 19:00 - 20:30 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena

Gruppe…

Gruppentreffen Al-Anon Familiengruppen

24.09.2021 · 19:00 - 20:30 Uhr
Landeskirchliche Gemeinschaft, Wagnergasse 28, 07743 Jena, 1. Etage

mehr… Gruppe…

Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe Neurofibromatose/Morbus Recklinghausen

25.09.2021 · 14:00 - 17:00 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena, AWO-Zentrum Lobeda, 1. Etage - barrierefrei

Gruppe…

Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe Parkinson

27.09.2021 · 14:00 - 16:00 Uhr
Das Treffen findet in der Regel im Stadtteilzentrum LISA, Spiegelraum, in Lobeda-West, W.-Seelenbinder-Straße 28a, statt.

mehr… Gruppe…

Treffen SHG Polyneuropathie

27.09.2021 · 16:00 Uhr
AWO-Zentrum Lobeda-Ost, Kastanienstraße 11, 07747 Jena, im Gruppenraum 1 bei IKOS, 1. Etage

mehr…

Trauercafé

27.09.2021 · 16:30 - 18:30 Uhr
Begegnungs-und Kommunikationszentrum Hospiz Jena e. V., Paul-Schneider-Str. 5, Lobeda-Ost

mehr… Gruppe…

Emotion anonymous - EA

27.09.2021 · 18:30 - 20:00 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena, AWO Zentrum Lobeda, 1. Etage - barrierefrei

mehr… Gruppe…

Erwachsene mit ADHS

28.09.2021 · 19:00 - 21:30 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena, AWO Soziales Zentrum Lobeda, 1. Etage - barrierefrei

mehr…

Selbsthilfegruppe "Outdoor-Aktiv"

29.09.2021 · 10:00 - 13:00 Uhr
Kontaktcafé, Werner-Seelenbinder-Str. 26, 07747 Jena

mehr…

Beratungsstelle „Blickpunkt Auge“ Jena

30.09.2021 · 10:00 - 16:00 Uhr
Beratungsraum, Westbahnhofstraße 8, 07745 Jena (im Gebäude vom Hotel "Thüringer Hof", Parterre mit einigen wenigen Stufen im Eingangsbereich - direkt gegenüber der Kinderklinik)

mehr… Gruppe…

Jenaer Rechtsambulanz - Rechtsberatung für Bürgerinnen und Bürger in Jena

30.09.2021 · 15:00 - 18:00 Uhr
AWO-Zentrum Lobeda-Ost, Kastanienstraße 11, 07747 Jena, im Gruppenraum 2 bei IKOS, 1. Etage

mehr…

Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe für Menschen mit Panik, Angst und Depressionen (PAD)

30.09.2021 · 17:15 - 19:00 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena

Gruppe…

Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe "Die Essies" für Menschen mit Essstörungen (Magersucht/Anorexie, Ess-Brech-Sucht/Bulimie)

30.09.2021 · 19:00 - 20:30 Uhr
IKOS Jena, Kastanienstraße 11, 07747 Jena

Gruppe…

Hotline des GPV Jena bei psychischen Belastungen rund um Corona

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Mitglieder der PSAG,

ab 20.04.20 startet die Hotline bei psychischen Belastungen rund um Corona. Unter der Telefonnummer

03641 9390466

beraten von Montag bis Freitag jeweils von 14:00 - 18:00 Uhr Mitarbeiter*innen aus der Klinik für Psychiatrie, den Beratungsstellen und der Stadtverwaltung und vermitteln bei Bedarf weiter in die aktuell verfügbaren Angebote.
Bitte verteilen Sie die Nummer an Interessierte und Kolleg*innen!

Mit freundlichen Grüßen
Christiane Hofmann
Psychiatriekoordinatorin


=========================================================================================================

Die Medien sind gerade voll mit negativen Meldungen. Dipl.-Psych. A.-M. Steyer aus Jena bietet dazu einen hilfreichen Beitrag an.

Die Macht der Erwartungen – Wir haben es in der Hand

Der Placebo-Effekt und die Macht der guten Erwartungen sind vermutlich vielen ein Begriff. Aber wissen Sie, was ein Nocebo-Effekt ist? Damit ist die Auswirkung gemeint, wenn wir etwas Negatives erwarten. Wir sind dem viel öfter ausgesetzt als wir denken. Im Beitrag gibt es Beispiele für beide Effekte. Und es geht um die Frage, was man tun kann, wenn man mit beängstigenden Nachrichten konfrontiert wird.

Der Placebo-Effekt und die Selbstheilungskraft

Als Placebo bezeichnet man eine Substanz, die keinen pharmakologischen Wirkstoff enthält. Die Betreffenden halten dieses Mittel aber für eine wirkungsvolle Arznei. Placebo-Effekt nennt man die lindernde oder heilende Wirkung dieser vermeintlichen Arznei.

Dieser Effekt wird besonders deutlich bei Mitteln gegen Schmerzen oder Depressionen. In Studien mit verschiedenen Antidepressiva verschwanden die Symptome bei bis zu 80% der Probanden, die nur das Placebo erhalten haben.

Wie kann das sein? Es zeigte sich, dass der Körper sein eigenes Antidepressivum erzeugen kann. Wir wissen zwar noch nicht, was genau im Körper geschieht. Aber wir wissen, dass die positive Erwartung der Beteiligten für den Placebo-Effekt entscheidend ist.

Die Macht der positiven Erwartungen

Man hat Untersuchungen gemacht, in denen man die Testpersonen sogar über das Placebo aufgeklärt hat. Zum Beispiel wurden Probanden mit Reizdarmsyndrom informiert, dass das Mittel nur so etwas wie Zuckerpillen ist. Zudem hat man ihnen gesagt, dass es auf dem Markt momentan kein besseres Mittel gäbe. Es sei in zahlreichen Voruntersuchungen den anderen Medikamenten weit überlegen gewesen und habe die Symptome gut lindern können.

Was meinen Sie wohl, wie die Ergebnisse dieser Studie aussahen?

Auf https://www.steyer-inspiration.de/die-macht-der-erwartungen-wir-haben-es-in-der-hand/ können Sie es erfahren und dort direkt weiterlesen.

Frau Steyer bietet uns hier etwas Lesenwertes dazu an, wie man "...sich psychologisch vor der negativen Wirkung der beängstigenden Nachrichten schützen kann. Die psychologischen Faktoren sind bisher in der öffentlichen Debatte und bei den Entscheidungen ja völlig unterbelichtet geblieben...
Denn schließlich haben wir es in der Hand, was wir aus Informationen machen."

Beim weiteren „Rumstöbern“ finden Sie vielleicht auch noch andere interessante und nachahmenswerte Hilfen und Techniken nicht nur für die gegenwärtigen außergewöhnlichen Lebensumstände.


=========================================================================================================

Die Gedanken kreisen in diesen Tagen und Wochen... - die guten ins Töpfchen, die schlechten ins..., ja, wohin denn eigentlich?

Glaube nicht alles, was du denkst. Gedanken sind wirklich nur dies – Gedanken.                                             Allan Lokos

Täglich werden zahlreiche Informationen von allen möglichen Medien über uns „ausgeschüttet“. Was den einen Menschen in der Fülle vielleicht interessiert bzw. er als tägliches Input braucht, mag den nächsten völlig überfordern, der nicht mehr zwischen sinnvoll und sinnentleert entscheiden will und kann. Ein dritter nimmt sich gezielt das zum Lesen und Schauen oder Hören, was für ihn persönlich in seiner derzeitigen Lebenssituation passt. Wohl dem, der das kann.
Eine kurze Begegnung mit einer Frau neulich hat mir diese mögliche erdrückende Fülle nochmals verdeutlicht. Ein von Natur aus eher ängstlicher Mensch, eventuell auch mit depressiven Lebensphasen, braucht keine Informationen zu noch mehr Krise, noch mehr drohender Gefahr oder zu noch mehr Einengung seiner ohnehin schon engen Lebenswelt.
Das „C“-Wort begegnet uns inflationär in nahezu jedem Artikel, jeder Sendung. Wenn uns das erdrückt und belastet, können wir dem etwas Positives, für uns Gutes entgegensetzen.
Ein Leben ohne jeglichen Einfluss von außen oder ohne Information zum gegenwärtigen Miteinander wird uns wohl kaum gelingen. Also, machen wir das Beste aus dem, was uns zur Verfügung steht.

Was wäre, wenn Sie sich jeden Abend drei Dinge aufschreiben, die für Sie an diesem Tag gut gelaufen sind?
Oder Sie notieren sich fünf neue Gedanken, die Ihnen aus dem Erlebten entstanden sind, und die Sie so bisher noch nicht gedacht haben?

Wenn Sie nach zwei, drei Tagen auf Ihren notierten riesigen positiven Reichtum schauen, können Sie die beängstigenden Themen vielleicht ein wenig kleiner zaubern.
Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.

Gabriele Wiesner


=========================================================================================================

Videokonferenzen in der Selbsthilfe

Wie funktioniert das? Was müssen Sie beachten?

Ihre Gruppentreffen können momentan nicht wie in gewohnter Weise stattfinden, und viele Selbsthilfeaktive weichen auf virtuelle Treffen aus – zumeist auf Videokonferenzen. Vielen Menschen ist es ein Bedürfnis, eine Face-To-Face Erfahrung zu haben und sich auf diesem Weg auszutauschen. Zudem ist es ein wichtiger Schritt, der hilft, die momentane, sehr schwierige Zeit zu überbrücken!

Wir möchten Ihnen hier ein paar erste Tipps für solche virtuellen Treffen geben – weisen aber darauf hin, dass wir diese von unserem Trägerverband NAKOS zur Verfügung gestellt bekommen haben, die Liste nicht vollständig ist und wir keine Gewähr auf Richtigkeit übernehmen.

Hier geht es zu den Tipps (PDF zum Download): www.nakos.de/aktuelles/corona

Zum Ablauf und zur Moderation einer Telefonkonferenz finden Sie hier nützliche Informationen:

http://www.telefonkonferenz.info/ratgeber/ablauf-und-moderation-telefonkonferenz/

Wenn Sie schon erste Erfahrungen mit virtuellen Treffen gesammelt haben, dann melden Sie sich bei uns.

Welche Anwendungen nutzen Sie, und sind Sie damit zufrieden? Gibt es Anwendungen, die nicht gut handhabbar und aus datenschutzrechtlichen Gründen bedenklich sind?

Welche Gesprächsregeln und Absprachen haben sich für Ihre digitalen Treffen bewährt?

Wir möchten die Erfahrungen, die Sie in der Selbsthilfe aufgrund der Corona-Einschränkungen zurzeit machen, sammeln: Damit Selbsthilfegruppen und auch wir voneinander lernen können und damit diejenigen, die auch nach Corona noch Lust auf einen virtuellen Austausch haben, wissen, wie das gut funktionieren kann.

Bettina Brenning

=========================================================================================================

Fit als Patient...

Eine seit langem aktive Kooperationspartnerin der Selbsthilfe, Prof. Sylvia Sänger, SRH Hochschule für Gesundheit, Gera, teilt mit uns ihren neuesten Beitrag aus der Reihe „Fit als Patient“.
Wir hören sie im Gespräch mit Dr. Dirk Bögel, Hausarzt in Jena.

http://www.sylvia-saenger.de/fit-als-Patient/

Vielleicht finden Sie noch einen anderen Podcast zum Nachhören, der Sie interessiert.



===========================================================================================================

Zitat für den 25.05.20

Das größte Risiko auf Erden gehe ich ein, wenn ich nie das kleinste Risiko eingehen will.
                                                                       Bertrand Russell


==========================================================================================================

Zitat für den 24.05.20

Habe ich einmal angefangen, ist die Hälfte des Ganzen schon getan.
                                      Aristoteles

==========================================================================================================

Zitat für den 23.05.20

Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren Weg zum Misserfolg: Es allen recht machen zu wollen.
                                       Platon


========================================================================================================

Zitat für den 22.05.20

Die schwierigste Zeit in meinem Leben ist die beste Gelegenheit, um innere Stärke zu entwickeln.
                          Dalai Lama


==========================================================================================================

Zitat für den 21.05.20

Jedes Schreckbild verschwindet, wenn ich es fest ins Auge fasse.
                                 Johann Gottlieb Fichte


==========================================================================================================

Zitat für den 12.05.20

Foto: Nadja Gröger

Hast du dich je gefragt, wie viele Engel dir zur Seite stehen?
Alle.
Sie können gar nicht anders.                                                                                                               Mike Dooley


=========================================================================================================

 

Zitat für den 11.05.20

Geduld und Humor sind die Kamele, mit denen wir durch jede Wüste kommen.                                   Phil Bosmans


========================================================================================================

Zitat für den 10.05.20

Inmitten dieser lärmenden Welt gibt es viele, die sich nach einer Insel sehnen. Wo sie Wurzeln schlagen und wachsen können.                                                                                                          Mark Rothko


============================================================================================================

Zitat für den 04.05.20

Die größten Ereignisse - das sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden.                            Friedrich Nitzsche


========================================================================================================

Zitat für den 03.05.20

Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind. Wir sehen sie, wie wir sind.                                                                                                      Anaïs Nin


===========================================================================================================

Zitat für den 02.05.20

Verzeihen oder Geduld haben heißt nicht, dass man immer alles hinnimmt, was andere einem zufügen.                              Dalai Lama


==========================================================================================================

Zitat für den 01.05.20

...nur Kühlschrankmagnete...

Nur durch Mäßigung erhalten wir uns.                                  Johann Wolfgang von Goethe


=========================================================================================================

Zitat für den 30.04.20

Was man zu verstehen gelernt hat, fürchtet man nicht mehr.                     Marie Curie


==========================================================================================================

Zitat für den 29.04.20

Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins.                                                              Marie von Ebner-Eschenbach


==========================================================================================================

Zitat für den 28.04.20

Um Hilfe zu bitten, ist ein Zeichen von Stärke.                                             Michelle Obama


In der Selbsthilfe suche ich mir Hilfe und kann aus meinem Erfahrungsschatz auch Hilfreiches anbieten. Suchen und finden... und teilen und austauschen.
Einfach mal ausprobieren.


===========================================================================================================

Zitat für den 27.04.20

Foto: Iris Schüler

Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen - doch es wachsen keine Blumen auf ihr.                                                                          Vincent van Gogh


========================================================================================================

Zitat für den 26.04.20

Es ist nie einen Moment zu früh oder einen Moment zu spät, um einen Traum zu verwirklichen.                                       John Strelecky


=========================================================================================================

Zitat für den 14.04.20

Warte auf das Wunder wie der Gärtner auf den Frühling.                  Antoine de Saint-Exupéry


==========================================================================================================

Zitat für den 13.04.20

Beim Lesen können wir an viele Orte reisen, vielen Menschen begegnen und die Welt besser verstehen.        Nelson Mandela


==========================================================================================================